Wie jedes Jahr traf sich der harte Kern der Solarbranche in Bad Staffelstein, doch nur einer konnte den Innovationpreis 2013 gewinnen.

Zum 28. Symposium photovoltaischer Solarenergie kamen rund 900 Fachleute aus den Bereichen Entwicklung/Forschung, viele Hersteller von PV-Komponenten und unzählige Fachleute von Instituten und Hochschulen zusammen. Das geballte Wissen wurde eine Woche lang in den Ausstellungen, Vorträgen und  den darauffolgenden Diskussionsrunden ausgetauscht.

 

Der PV-Markt wird zunehmend schwieriger, was von den politischen Entscheidungen und der hohen Konkurrenz untereinander, abzuleiten ist. Dieses Fazit stellten beim Rückblick nicht nur die Veranstalter sondern auch die einzelnen Referenten fest. So ist es nicht verwunderlich, dass trotz erstmaligem Rückgang der Teilnehmer oder gerade deshalb, immer mehr Firmen am Innovationswettbewerb teilnahmen. Statt den üblichen 9-10 gingen dieses Jahr 19 Bewerbungen ein um sich von der Elite der   Branche als innovativste Firma prämieren zu lassen.

 

Not macht erfinderisch! Das ist für Galaxy Energy schon längst nichts Neues mehr und deshalb kann am Markt nur der bestehen, der mit Innovationen und nachhaltigen Produkten arbeitet. Die aktuelle Situation ist fruchtbarer Boden für neue Ideen, stellte Georg Schöll (GF Galaxy Energy) beim Rundgang durch die Ausstellungen fest.

 

Am 7. März 2013 war es dann so weit, zum 12. Mal wurde der Innovationspreis aus den Reihen der Fachleute (mehrköpfige Jury mit Vertretern der OTTI, Fraunhofer ISE Freiburg, TNC Consulting AG aus der Schweiz, und weiteren) prämiert. Bei der Laudatio wurde darauf hingewiesen, noch nie sei der   1. Platz so begehrt und gleichzeitig so eindeutig gewesen. Das Gesamtkonzept und die durchdachten Systemanwendungen bis ins kleinste Detail hatten beispiellos überzeugt. Mit dieser Einführung nahm Manfred Schöll, stellvertretend für das familiengeführte Unternehmen aus Berghülen den Innovationspreis 2013 für das Galaxy Energy Firmengebäude entgegen. Wir sind stolz uns mit dem Tatendrang und dem schwäbischen Erfindergeist gegen die ganz großen der Branche durchgesetzt zu haben, so Projektleiter Manfred Schöll nach der Prämierung.

OTTI_Innovationsforum

Wir laden alle Interessierten zur Veranstaltung OTTI-Review am 21.03.13 um 19:00 in unser preisgekröntes Firmengebäude ein! Wir wollen auch in Zukunft maßgebende Produkte zum unverzichtbaren Umweltschutz anbieten, fügte Dieter Schöll (Verkaufsleiter Galaxy Energy) anschließend hinzu.