Noch mehr Flexibilität für Ihre Anforderungen!

Das neu entwickelte 80/40-Indachprofil bietet als 3. Trägerquerschnitt im Galaxy-Sortiment nun noch schlankere Konstruktionsmöglichkeiten.

Dadurch ergeben sich folgende Vorteile für Sie: Bestehende Terrassen können so sehr einfach mit PV nachgerüstet werden Oft ist die UK mit kleinen Querträgern vorhanden und kann wieder verwendet werden   Ideal für Indächer im Wohnungsbau als Alternative zu Ziegel und Aufdach

2-lagige Lattung, Ziegel, Dachhaken, PV = 30 cm Aufbau 50 kg/m² Ziegeleindeckung + PV Aufdach 13,8 kg/m² = 63,8 kg/m²
Querhölzer je 1,50m, 80/40 Profil, PV = 15 cm Aufbau Querhölzer 1,1 kg/m² + 80/40 Indachsystem 15,1 kg/m² = 16,2 kg/m²
Halbe Aufbauhöhe! ¼ des Gewichtes

Überspannungen bis 1,50 m und Überstände bis 75 cm möglich   Weniger Gewicht und mehr Licht bei Sanierungen Alte Dächer mit kleinen Pfettenabständen (max. 1,50 m) können mit 1/3 des bisherigen Gewichtes vollflächig saniert werden. Die Dachfläche ist komplett gleichmäßig, produziert 160 Watt/m² und bringt zusätzlich 11% Licht ins Gebäude   Vollwertiges Indach mit Deckschiene und Dichtungen Natürlich ist das 80/40 mit allen restlichen Indach-Komponenten kompatibel