Ob Wohnungsbau, Industriegebäude oder Reithalle – die Isolierung bleibt Ihnen überlassen.

Das Indach bieten die Möglichkeit eine Isolierung unterhalb der Sparren anzubringen. Ähnlich wie bei der Installation der Solarmodule auf der Oberseite werden Isolationsplatten an der Unterseite des Aludachsparrens befestigt. Dadurch kann das Galaxy Indachsystem sowohl auf Kaltdächern als auch für isolierte Dächer verwendet werden. Diese Dämmungen ermöglichen eine lichtdurchlässige Isolierung des Galaxy Energy Indachsystems. Um den Vorteil des transpatenten Indachsystems voll ausnutzen zu können, sind 2 unterschiedliche Isolationsarten in der Entwicklung.

Polycarbonat

90% Lichtdurchlässig
U-Wert von 0,9

Doppelstegplatte

60% Lichtdurchlässig
U-Wert von 0,8

 

Die erste Version soll zu 90% lichtdurchlässig sein und einen U-Wert von 0,9 erhalten. Kann man auf 40% des Lichtes verzichten und benötigt trotzdem einen U-Wert von 0,8 so kann man in Zukunft auch auf die etwas günstigere Variante zurück greifen. Beide Dämmungen werden unterhalb des Sparrenprofils angebracht und sicher verbaut.
Die Dämmung ermöglicht somit eine 100% Einbindung des Systems in Wohnungsbauten und Industriegebäuden.

Zusätzlicher Vorteil – durch das Anbringen der Isolierung entsteht ein Hinterlüftungskanal. Dieser Kanal wirkt wie ein Kamin-Effekt und eine Maximale Kühlung der Module wird ermöglicht. Die ersten Entwicklungsobjete sind momentan im Test.

 

[wpdm_package id=’791′]